Salzstangerln

Hallo!

Wer uns auf Instagram “verfolgt” hat sicherlich schon das Bild der Salzstangerln gesehen, die wir letzte Woche gebacken haben. Leider hat es mit dem Rezept etwas gedauert.

Letztes Wochenende waren wir ja in Graz beim Kunst- und Designmarkt. Eine super Veranstaltung, mit vielen tollen Ausstellern. Auch einige bekannte Aussteller trafen wir wieder und es gab nette, lustige Gespräche.

Aber nun zu meinen Salzstangerln. Es war mein erster Versuch und muss sagen, obwohl man sich selbst nicht loben soll, sie sind schön und superlecker geworden. Es ist gar nicht so schwierig wie man es sich vielleicht zuerst denkt.

Salzstangerln

Serviert habe ich die Salzstangerln in unseren hübschen Leinen Brotkörberln. Gibt es in 2 verschiedenen Größen und unterschiedlichen Farben bei den Schürzenfräulein. Mein Favorit ist das braune Brotkörberl. Schlicht und elegant und sehr praktisch. Braucht man es nicht, lässt es sich klein zusammenfalten und natürlich ist es auch waschbar.

Salzstangerln

Salzstangerln

Zutaten:

1 kg Weizenmehl
1 1/2 EL Salz
400 ml Wasser
100 ml Milch
2 Würfel Germ (Hefe)
2 EL Zucker
grobes Salz
Kümmel

Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Vertiefung drücken. Germ hineinbröseln, Salz und Zucker dazugeben. Wasser und Milch vermischen. Wasser-Milch-Mischung unter ständigem Kneten mit dem Knethaken dazugeben. Alles zu einem glatten Teig kneten.

Schüssel verschließen und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er doppelt so groß ist. Nochmals durchkneten und die Schüssel wieder verschließen und ein weiteres Mal gehen lassen.

Für das Formen der Stangerl haben ich eine genaue Bildanleitung. Hoffentlich verständlich für Euch.

Salzstangerln Anleitung

  1. Jeweils 120 g vom Teig abwiegen und runde Teigkugeln schleifen. Diese zudecken und zirka 10 Minuten gehen lassen.
  2. Die Teigkugel oval ausrollen.
  3. Das obere Ende zweimal einschlagen und etwas festdrücken.

Salzstangerln Anleitung

4. Den Teig von oben her einrollen und dabei das unter Ende nach unten lang ziehen. So erhält man die Stangerlform.

5. Das eingerollte Ende gut zusammendrücken, sonst springen sie beim Backen auf.

6. Das Stangerl nochmals ausrollen/lang rollen

7. Dabei die Enden schön spitz und schmal ausrollen. Auf das Blech legen. Abdecken und zirka 10 Minuten gehen lassen. Danach gründlich mit Wasser bepinseln und mit Salz und Kümmel bestreuen.

Bei 220°C zirka 25 Minuten backen. Während des Backens 2 kleine Tassen, gefüllt mit Wasser, ins Rohr stellen.

Salzstangerln

Die Salzstangerln lassen sich prima einfrieren und so hat man für die (Schul)jause immer frisches,  leckeres Gebäck.

Salzstangerln

liebe_gruesse_s




Kürbiskernöl Muffins

Hallo!

Ostern schon wieder vorbei! Habt Ihr ein paar tolle Tage mit Euren Familien verbracht?

Wir haben die Ferien richtig genossen und deshalb war es hier am Blog auch relativ ruhig. Das Wetter war auch relativ gut, so das man auch draußen viel unternehmen konnte. Die Sandkistenzeit wurde eröffnet, einige Gartenarbeiten erledigt und im Hochbeet schon fleißig eingesät und Pflanzen gesetzt. 

So und was ist jetzt?! SCHNEE! Nicht nur ein bißchen! Nein, es schneit so richtig toll. Den ganzen Tag schon. Ich hoffe, all die armen Pflänzchen und Blumen im Garten überleben diesen Schock. 

Was macht man um diesen Wetterschock zu verarbeiten? Ja, backen! Da braucht man einfach was Süßes! Schließlich kommt der Winter und man darf sich Winterspeck anfuttern.

Kürbiskern Muffins

Sogar die Winterschuhe musste ich wieder aus dem Keller räumen. Nur für die Kinder versteht sich, die müssen ja in die Schule. Mich bringen heute keine zehn Pferde vor die Tür. 

Und wisst Ihr, was das alller,allerschlimmste ist bzw. war? Denn der Umstand, dass mein Mann die Heizung schon auf Sommerbetrieb gestellt hat, schließlich ist es ja schon so warm und man braucht nicht mehr zu heizen, wurde umgehend geändert. Jetzt habe ich fast 25°C im Wohnzimmer und bin glücklich. 

Kürbiskernöl Muffins

Kürbiskernöl Muffins

Zutaten: 
(für 14 Stück)

80 g Butter
60 g Staubzucker
2 EL Kürbiskernöl
1 EL Orangensaft
3 Eier
45 g Kürbiskerne 
80 g Walnüsse gerieben
80 g Mehl
1 TL Backpulver
10 g Speisestärke
20 g Kristallzucker
Schokoglasur
gehackte Kürbiskerne

Butter schaumig rühren. Staubzucker dazugeben und gut untermixen.

Kürbiskernöl und Orangensaft einrühren. Eier trennen und die Dotter einzeln unterrühren. 

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und entweder fein hacken oder fein reiben. Die Walnüsse ebenfalls fein reiben. Kürbiskerne, Walnüsse, Mehl, Speisestärke und Backpulver vermischen und unterheben.

Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und 20 g Kristallzucker einrühren. Den Eischnee vorsichtig unter die Masse heben.

Den Teig in Silikonmuffinförmchen füllen und bei 180°C zirka 20 Minuten backen. 

Die ausgekühlten Muffins mit Schokoladeglasur bestreichen und mit Kürbiskernen bestreuen.

Kürbiskernöl Muffins 

Ich reibe schon seit einiger Zeit alle Nüsse selber. Nachdem ich mal einen Beitrag über Schimmel in den geriebenen Nüsse Packungen gesehen habe, habe ich es mir angewöhnt selbst zu reiben. Ist ja auch nicht so ein Aufwand. 

Und so haben wir auch immer Knabbernüsse zu Hause. Die Kinder lieben Nüsse als Snack zwischendurch oder auch als Jause in der Schule. 

Kürbiskernöl Muffins

Kürbiskernöl Muffins

Kommendes Wochenende, Samstag und Sonntag, sind wir in der Seifenfabrik in Graz. Beim Kunst- und Designmarkt. Wenn Ihr Zeit habt, schaut vorbei. Bei so vielen vielfältigen Ausstellern findet bestimmt jeder etwas Besonderes für sich. 

Kürbiskernöl Muffins

liebe_gruesse_s




Eiaufstrich mit Schnittlauch

 

Hallo!

Wie feiert Ihr Ostern? Habt Ihr schon Pläne oder liebt Ihr Traditionen und feiert wie die Jahre zuvor?

Bei uns ist es traditionell! Die Familie kommt zusammen, die Kinder suchen Ihre Osternester, mal sehr erfolgreich und schnell und manchmal muss Mama oder Papa helfen, bevor die Verzweiflung allzu groß wird. Und gegessen wird natürlich auch. Am Karsamstag gibt es das Weihfleisch mit viel frischem Krenn, dass es uns allen die Tränen in die Augen treibt.

Und ganz wichtig, für die Kids zumindest, ist das Osterfeuer! Am Abend des Karsamtag werden sie traditionell entzündet und die Kinder grillen Würstchen. Meine Oma gibt in die Glut immer Erdäpfel und am nächsten Tag gibt es diese.

Eiaufstrich mit Schnittlauch

Für den Ostertisch mache ich heuer eine Eiaufstrich mit viel frischem Schnittlauch. Der wächst schon wie irre in meinem Garten.

Für das Frühstück könnte ich mir diese Häppchen auch gut vorstellen. Eine Tasse Kaffee dazu und fertig ist ein schnelles, leckeres Frühstück.

Und auch der Besuch würde sich über diese Eiaufstrich Spieße freuen, da bin ich mir fast sicher.

Eiaufstrich

Eiaufstrich mit Schnittlauch

Zutaten:

30 g Butter
150 g Frischkäse
4 hart gekochte Eier
1 Bund Schnittlauch
Kräutersalz, Pfeffer
10 Scheiben Toastbrot oder 
Tramezzini Brot


Butter mit dem Mixer schaumig schlagen, Frischkäse dazugeben und alles gut verrühren. Die Eier in Stücke schneiden. Den Schnittlauch fein hacken. Eier und Schnittlauch zu der Butter-Frischkäse Masse geben.

Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen und alles gut vermischen.

Das Toastbrot bzw. das Tramezzini Brot in Würfel von zirka 4×4 cm schneiden. Mit Eiaufstrich bestreichen, ein Stück Brot daraufgeben und wieder Eiaufstrich aufstreichen. Je nachdem wie hoch Euer “Turm” soll, den Vorgang beliebig oft wiederholen.

Den Eiaufstrich-Turm mit einem Spießchen fixieren und nochmals mit frischem Schnittlauch bestreuen.

Eiaufstrich

Heute habe ich eine Versuch gewagt. Eierfärben mit natürlichen Farben, sprich Brennesseln, Zwiebelschalen und Kurkuma. Das Ergebnis ist etwas ernüchternd. Einzig der Kurkuma hat mich überzeugt. Aber so leicht gebe ich nicht auf, ein Versuch wird noch gestartet und sollte es etwas werden, werde ich Euch von meinen Färbversuchen berichten.

Eiaufstrich

liebe_gruesse_s




Karotten Kokos Kuchen

Hallo!

Ja, wir sind noch da! Wie angekündigt, gab es eine kurze Blogpause. Die Vorbereitungen für unsere Ostermärkte, haben unsere Zeit voll und ganz in Anspruch genommen. Und dann, haben wir auch noch das traumhafte Frühlingswetter genossen. Was heißt Frühling! Wir haben momentan Temperaturen wie im Frühsommer. Einfach herrlich!

Ostern steht ja quasi schon vor der Tür und so habe ich heute einen Karotten Kokos Kuchen gebacken. Karotten und Ostern gehören auch irgendwie zusammen.

Ich habe aber nicht vergessen, dass wir noch immer Fastenzeit haben und daher ist im Karotten Kokos Kuchen kein Mehl und kein Fett. Trotzdem ist er total saftig.

Karotten Kokos Kuchen

Karotten Kokos Kuchen

Zutaten:

3 Eier
120 g Zucker
170 g Karotten gerieben
1/2 TL Zimt
1 TL frischen Ingwer gerieben
1/2 TL Vanilleextrakt
300 g blanchierte Mandeln
80 g Kokosette
1/2 P. Weinsteinbackpulver

Topping:

100 g Sauerrahm
50 g Staubzucker
Zuckerstreusel

Eier in Eiklar und Dotter trennen. Die Dotter mit dem Zucker schaumig rühren.

Karotten waschen und fein reiben. Mit Zimt, Ingwer und Vanilleextrakt zur Dotter-Zucker-Masse geben.

Mandeln im Standmixer fein reiben. 2 EL für die Kuchenform beiseite stellen. Zusammen mit dem Kokosette und dem Weinsteinbackpulver in die Masse rühren.

Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und unterheben.

Kastenform mit Butter ausstreichen und mit Mandeln bestreuen. Kuchenmasse einfüllen und bei 180°C zirka 30 Minuten. backen.

Für das Topping den Sauerrahm mit dem Staubzucker verrühren und über den ausgekühlten Kuchen geben. Eine Ei-Ausstechform auflegen und mit buntem Zuckerstreusel ausfüllen. So oft wie gewünscht wiederholen.

Karotten Kokos Kuchen

Karotten Kuchen

Kleiner Tipp: Den Zuckerstreusel erst kurz vor dem Servieren darauf geben. Er schmilzt und verläuft nämlich mit der Zeit.

Karotten Kokos Kuchen

Mit diesem Rezept ist die österliche Kaffeejause schon mal gerettet. Und noch dazu, schlägt sich dieser Karotten Kokos Kuchen nicht gleich direkt auf die Hüften. Bemüht man sich in der Fastenzeit weniger Süßes und Fett zu sich zu nehmen, so werden meist mit den Osterfeiertagen die ganzen Kalorien, die man vorher eingespart hat, doppelt und dreifach nachgeholt.

Karotten Kokos Kuchen

Zum Thema Ostermarkt noch ein Tipp. Am Freitag, 7. April 2017, findet in Gröbming ein kleiner, feiner Ostermarkt statt. Und wir sind dabei und freuen uns ab 9 Uhr auf Euren Besuch.

liebe_gruesse_s