Naked Cake mit Schokolade und Früchten

Am Wochenende waren wir bei einer Geburtstagsfeier eingeladen.
Zu diesem Anlass brauchten wir ein süße Verpackung für ein Geldgeschenk!
Was eignete sich hier besser als
ein kleines Törtchen, über das sich das Geburtstagskind sehr gefreut hat!

IMG_7882 berabeitet

Ein Naked Cake ist einfach zuzubereiten und schmeckt fantastisch!

Naked Cake mit Schokolade und Früchten

Zutaten für die Torte

 100g Butter
100g Zucker
4 Dotter
4 Eiklar
60g erweichte Schokolade
100g Haselnüsse
50g Mehl
1/2 Pkg. Backpulver

 

Zubereitung

 

Die Eiklar zu steifem Schnee schlagen. Die Dotter mit Zucker schaumig rühren, die weiche Butter unterrühren und dann wieder mit der geschmolzenen Schokolade schaumig rühren. Die gemahlenen Haselnüsse zufügen und kurz vermengen. Den Eischnee, das Mehl und das gesiebte Backpulver mit einem Schneebesen in die Schokolademischung einrühren. Die Masse in eine 15 cm Springform geben und bei 160 Grad Heißluft für 60 min backen.

IMG_7883 berabeitet

Zutaten für die Schokoladeglasur

250g Kochschokolade 
250g Schlagobers 
100g Butter

 

Zubereitung

 

Alle drei Zutaten unter Rühren aufkochen bis die Schokolade geschmolzen ist. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen!

Wenn sowohl die Torte und als auch die Glasur ausgekühlt sind, die Torte halbieren, mit Glasur bestreichen und mit Früchten der Saison belegen. Den zweiten Teil der Torte oben drauf und die Glasur so verteilen dass sie am Rand runterläuft! Den Rest der Früchte oben auf die Torte geben und im Kühlschrank kalt stellen.

IMG_7881 berabeitet

Nachdem die Torte durchgekühlt ist, schmeckt sie hervorragend mit einem Klecks geschlagenem Schlagobers! Durch die Früchte ist sie selbst bei heißen Temperaturen sehr erfrischend!

IMG_7870 bearbeitet

Wir wünschen euch viel Vergnügen beim Ausprobieren!

liebe_gruesse_s