Schoko Cupcakes

Hallo!

Schokolade, Schokolade, heute spielt Schokolade in meinem Rezept eine große Rolle. Wie Ihr wisst, bin ich ja bekennender Schokolade-Fan. Wenn dann noch so ein kleines Küchlein mit einer Schokocreme daherkommt, bin ich im wahren Schokoladenhimmel.

Schoko Cupcake

Cupcakes sind für mich eine perfekte Alternative zu einer Torte. Am Geburtstags- oder Kaffeetisch sind sie ein Blickfang. Man kann jeden einzelnen Cupcake unterschiedlich dekorieren. Mit Zuckerstreusel (für die Kids), Obst, Schokolade oder selbstgebastelten Cupcake Toppern. Auch bei den Cremen kann man variieren und muss nicht auf alle Muffins die gleiche Creme dressieren. So hat man, wenn man will, mit einmal Muffins backen, viele verschiedene Cupcakes am Kaffeetisch.

Schoko Cupcake

Aber bleiben wir jetzt mal bei den von mir gebackenen Schoko Cupcakes.

Schoko Cupcakes

Zutaten:

für 12 Stück

150 g Butter
3 Eier
170 g Zucker
1 EL Vanillezucker
90 g Mehl
90 g Speisestärke
20 g Kakao
3 EL Milch

Creme:

150 g Butter
250 g Frischkäse
230 g geschmolzene Zartbitter Kuvertüre
4 EL Staubzucker
Schokoröllchen

Butter schaumig schlagen, nach und nach Eier, Zucker und Vanillezucker hinzugeben und gut unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao vermischen und zusammen mit der Milch unterrühren. 

In Cupcake Förmchen füllen, diese in ein Muffinblech stellen und bei 180°C ca. 20 Minuten backen.

Für die Creme Butter schaumig schlagen und den Frischkäse und Staubzucker unterrühren. Zum Schluss die geschmolzene Zartbitter Kuvertüre unterheben. 

Die Creme in eine Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und eine Cremehaube auf die Muffins dressieren. Mit den Schokoröllchen verzieren.

Schoko Cupcake

TIPP: Sollte etwas Creme übrigbleiben kann man diese problemlos einfrieren. Bei Bedarf im Kühlschrank auftauen lassen und nochmals mit dem Mixer cremig aufschlagen. 

Schoko Cupcake Rezept

Schoko Cupcake